Seite 1 von 1

Beim Webhoster 1blu die PHP Version ändern

Verfasst: Sa 25. Nov 2017, 17:38
von webloggerforum.de
Hallo liebe Bloggerinnen, Blogger und Webmaster,

ich habe bereits ein paar Webspace Accounts beim Webhoster 1blu.
Heute ist ein neuer hinzugekommen.

Die Php Ausgangsversion bei diesem Webhosting Paket und wahrscheinlich auch bei allen anderen ist die Version 5.3.29

Bevor man nun aber die PHP Version ändert sollte man in Erfahrung bringen welche Version auf dem läuft.
Welche Version man selber hat kann man mit einer phpinfo.php Datei in Erfahrung bringen.

Man erstellt eine Datei mit dem Namen phpinfo.php und gibt mit einem Texteditor folgenden Code in die Datei.

Code: Alles auswählen

<?PHP
phpinfo ();
?>
Wenn man die Seite nun aufruft erhält man d Informationen über die momentane Konfiguration von PHP.
In meinem Fall halt die Version 5.3.29

Beim Hoster 1blu kann man diese Version mit einem Code in einer zusätzlichen Datei ändern.

Will man z.B PHP 7.1 haben dann geht man wie folgt vor.

Erstelle im Bereich in dem auch das Verzeichnis www. liegt, eine Datei mit dem Namen php.conf
Fülle diese Datei, z.B um auf die php Version 7.1 umzustellen, mit dem folgender Angabe: php_version=71


Grüße Lothar

Re: Beim Webhoster 1blu die PHP Version ändern

Verfasst: Do 5. Nov 2020, 14:50
von webloggerforum.de
Hallo liebe Bloggerinnen und Blogger,
Die Anleitung die ich 2017 mal geschrieben habe ist nun auch ein bisschen überholt.

Bei 1Blu gibt es wohl schon eine Weile eine andere einfachere Variante.

Man kann sich eine Datei mit dem Namen info.php auf folgender Seite herunterladen

https://faq.1blu.de/content/480/981/de/ ... dern-.html

Die Info.php lädt man dann in sein Hauptverzeichnis und ruft die info.php dann auf.
Wenn man seine Domain im Hauptverzeichnis in ein Unterverzeichnis gelegt hat dann ruft man die Info.php mit der individuellen 1blu Domain auf.

123456.webhosting12.1blu.de/info.php

Auf der dann geöffneten Seite kann man die php Version die man nutzen möchte auswählen.

es wird dann automatisch eine php.conf Datei erstellt die dann noch vor dem Hauptverzeichnis zu finden ist.
Die Info.php Datei wird automatisch gelöscht.


Grüße Lothar